Beide Teile von SM Eternal The MOVIE,
können seit dem 03.06.2021, international auf Netflix gestreamt werden!

Außerdem sind anlässlich des Films jede Menge
neue Merchandise Artikel in Produktion;
Über die neusten Collectibles kannst du dich
ganz einfach auf Sailor Moon Fan Network informieren, um natürlich immer auf dem aller-
neusten Stand zu sein!

Makenai! Ashita e Sailor Yell...


Pretty Guardian Sailor Moon Crystal

Episodenguide


Pretty Guardian Sailor Moon Eternal: Der Film

Sailor Moon Eternal: Der Film

Part II


Der zweite Teil des zweiteiligen Filmprojekts Sailor Moon Eternal deckt folgende Kapitel des Sailor-Moon-Mangas ab:

  • Act 44: Dream 6 - New Soldier Dream [teilweise]

  • Act 45: Dream 7 - Mirror Dream

  • Act 46: Dream 8 - Elysion Dream

  • Act 47: Dream 9 - Dead Moon Dream

  • Act 48: Dream 10 - Princess Dream

  • Act 49: Dream 11 - Earth and Moon Dream


Für beide Teile fungierte "Tsukiiro Chainon" als Theme-Song, während ein Cover von "Watashi-tachi ni Naritakute", gesungen von Yoko Ishida als Ending-Song für den ersten Teil verwendet wurde. Für den zweiten Teil und dessen Ending-Song, fungierte ein Cover von ""Rashiku" Ikimasho" mit Anza als Interpret.

Außerdem wurde ein sogenannter "insert song" mit dem Titel "Moon Effect" während des finalen Kampfes gegen Queen Nehellenia gespielt.

Veröffentlichung


Teil 2 von Sailor Moon Eternal kam am 2. Februar 2021 in die japanischen Kinos.

Am 03. Juni 2021 wurden beide Teile weltweit auf der Streaming-Plattform Netflix veröffentlicht.

Handlung

Der zweite Teil beginnt mit einer Sequenz der Outer Senshi und deren Domizil. Während dem Zuschauer offenbahrt wird, dass auch Setsuna, Haruka und Michiru bei der Sonnenfinsternis ein merkwürdiges Gefühl gehabt haben, wird außerdem bekannt, dass auch diese vier sich vorerst nicht verwandeln können. Mit Hilfe der nun herangereiften Hotaru erhalten sie ihre Sailor Crystals und begeben sich zu den anderen Kriegerinnen, die sich immer noch in den Fängen des Quartetts befinden. Sie verwandeln sich in ihre Super-Form und können die anderen retten. Auch eine geschwächte Super Sailor Moon und Tuxedo Mask gemeinsam mit Super Sailor Chibi Moon sind bereit, sich dem Dead Moon zu stellen. Als Nehellenia erscheint, versucht Super Sailor Moon sie mit ihrer Moon Gorgeous Meditation Attacke anzugreifen, doch ihr Angriff reflektiert und nun befinden sich die Senshi "im inneren ihrer Attacke" [ dem Kaleidoscope]. In diesem erfahren sie durch Queen Serenity, wie Nehellenia damals, als Prinzessin Serenity geboren wurde, von ihr verbannt wurde. Als sich Nehellenia kurze Zeit später den Silberkristall zu Eigen macht, verbinden Usagi und Mamoru ihre Kräfte und formen eine neue Macht. Die Senshi verwandeln sich in ihre Princess Forms und leihen gemeinsam Super Sailor Moon ihre Macht. Daraufhin verwandelt sich diese in Eternal Sailor Moon. Die zehn Sailor-Kriegerinnen versammeln sich, um gemeinsam Königin Nehellenia und ihrer dunklen Macht entgegenzutreten. Während Helios seine letzten Kräfte zur Rettung der Erde mobilisiert, wird machen die von Nehellenia verursachten Alpträume Usagi schwer zu schaffen. Nur gemeinsam mit Tuxedo Masks Hilfe gelingt es den Sailor-Kriegerinnen, sich aus den Alpträumen zu befreien und ihre "Eternal"-Formen zu erlangen. Gemeinsam besiegen sie Nehellenia und retten die Welt erneut. Die dunkle Atmosphäre, die inmitten Tokios entspross, wird von Licht geflutet und verschwindet daraufhin.

Unterschiede zum Manga


  • Nachdem sich die Kriegerinnen des Äußeren Kreises in Act 44 wieder verwandeln konnten, wird in der nächsten Szene der Cliffhanger mit Minako und dem scheinbar vom Felsen erschlagenen Artemis aufgelöst. Minako kann sich dank Artemis' Hilfe wieder in Sailor Venus verwandeln und vernichtet Xenotime und Zeolite, ehe sie zusammen mit Sailor Mercury, Sailor Mars und Sailor Jupiter durch eine gigantische Ranke gefangen genommen werden. Daraufhin erscheinen die Kriegerinnen des Äußeren Kreises. Dieser zweite Teil von Minakos Kampf wird bereits in Teil 1 von Sailor Moon Eternal gezeigt.

  • Als Michirus Fan sie bittet, seine Hand zu schütteln, ergreift Haruka im Manga seine Hand. Im Film berührt sie ihn nicht.

  • Zudem fehlt im Film eine Szene, in der Haruka einem anderen Autofahrer vorführt, wie gut und schnell sie fahren kann.

  • Als Zirkonia Tuxedo Mask und die Sailor-Kriegerinnen mit alptraumhaften Illusionen zu täuschen versucht, schmelzen deren Körper im Manga dahin, sodass man beispielsweise Sailor Moons Schädel erblickt. Im Film verwandeln sich die Körper zu dunklem Ton, woraufhin sie zerbröseln.

  • Als Königin Nehellenia Sailor Moon den Silberkristall entreißt, verwandelt Sailor Moon sich wieder in Usagi zurück. Im Manga ist sie nackt, im Film trägt sie ihr Freizeitkleid.

Quelle: Sailor Moon Wiki