Antagonisten » Dead Moon Circus

Die Gegenspieler, die die Senshi im Laufe der Anime Serie, dem Manga, der Musicals oder den Video Games bezwingen mussten.





https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei35.pnghttps://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei34.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei29.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei26.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei28.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei32.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei33.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei30.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei31.png

Während einer Sonnenfinsternis erscheint ein Zirkuszelt über Tokio, der Dead Moon Circus. Das Ziel von Dead Moon ist, das weiße geflügelte Pferd Pegasus einzufangen, das sich im wunderschönen Traum eines Menschen verbirgt. Darum stehlen sie die Traumspiegel der Menschen und versuchen, die Träume zu zerstören, damit Pegasus nicht auf sie zurückgreifen kann. Sailor Moon, Sailor Chibimoon und die Inners stellen sich der Bedrohung.

Von Pegasus erhalten Usagi und Chibiusa zwei neue magische Broschen. Mit den magischen Worten "Moon Crisis, Make-up!", die sie gemeinsam rufen müssen, verwandeln sie sich in Super Sailor Moon und Super Sailor Chibimoon. Chibiusa bekommt eine kleine Glocke, das Crystal Carillon, mit der sie Pegasus rufen kann.

Der Dead Moon Zirkus unter der Leitung Nehelenias versucht natürlich alles, um den Traum zu finden, in dem sich Pegasus versteckt hält: unter anderem arbeiten das Amazonentrio und das Amazonenquartett an dieser Aufgabe.

So gelingt es der Königin schließlich Sailor Chibi Moon gefangen zu nehmen und Pegasus zurück in seinen wahren Körper zu zwingen. Sie schafft es, den Goldenen Kristall an sich zu reißen und sich mit seiner Kraft aus der Verbannung zu befreien. Nach einem großen Kampf gegen die Sailor Kriegerinnen, zeigt sich jedoch Nehelenias wahre Gestalt in Form einer hässlichen, alten Frau. Diesen Anblick verkraftet sie nicht, und lässt sich zurück in den Bann des Schatten des Neumondes ziehen. Lieber sei sie für immer allein und dafür schön, als in Freiheit, mit einem derartigen Aussehen.

In der fünften Staffel wird Nehellenia von Sailor Galaxia erneut aus ihrem Siegel befreit und sinnt auf Rache an Sailor Moon und ihren Freunden. Auf Galaxias Drängen hin, zerbricht sie ihren eigenen Traumspiegel, dessen Splitter nun auf die Erde hinabfallen. Alle Menschen, die mit den Splittern in Kontakt kommen, fallen unter ihren Bann, so auch Mamoru Chiba, der von ihr gekidnappt und auf ihr Schloss gebracht wird. Alle restlichen Splitter, die ohne Kontakt zu Menschen auf die Erde regnen, verwandeln sich in "Spiegelfrauen".

Sailor Moon und die restlichen Sailor Kriegerinnen brechen auf, um Mamoru zu retten, doch eine Kämpferin nach der anderen wird von der Königin besiegt und in Spiegeln gefangen genommen. Dennoch gelingt es Sailor Moon ihre Freundinnen zu retten und Königin Nehelenia davon zu überzeugen, ihre Wut und ihren Hass aufzugeben. Die Königin erhält die Chance, ihr Leben noch einmal zu führen und wird zurück in ihre Kindheit versetzt.

Königin Nehelenia


In der Animeserie ist Königin Nehelenia die Königin eines alten Reiches, das zu Zeiten des Silberjahrtausends existiert. Sie glaubt, ihre Schönheit sei ewig, doch nachdem sie ihren Spiegel nach der Zukunft befragt, zeigt er sie als hässliche, alte Frau. Geschockt von diesem Anblick, beraubt Nehelenia ihren gesamten Hofstaat ihrer Traumspiegel und nimmt diese in sich auf, in der Hoffnung, für immer jung und schön zu bleiben. Mit Neid betrachtet sie damals das Königreich, in dem Prinzessin Serenity lebt. Sie ist eifersüchtig auf die Prinzessin und möchte genauso ein Leben führen. Im Laufe der Zeit, erfährt die Königin vom mysteriösen Goldenen Kristall des Erdenreiches Elysion, von dem sie sich, sofern sie ihn besitze, viel Macht erhofft.

Nehelenia bricht nach Elysion auf, um sich den Kristall zu eigen zu machen, doch sie muss bald feststellen, dass der Goldene Kristall von Helios bewacht wird. Ihr gelingt es nicht, den Kristall in Besitz zu nehmen und wird von Königin Serenity in den Schatten des Neumondes verbannt.

Von diesem dunklen Ort aus, kommandiert sie Zirkonia und ihre Untertanen, die nunmehr allesamt zu traumlosen Geschöpfen geworden sind. Dies ist die Geburtsstunde von Dead Moon und dem Dead Moon Zirkus. Dead Moon gelingt es, Helios gefangen zu nehmen, doch es gelingt ihm, seinen Geist von seinem Körper zu trennen und in Form von Pegasus in dem wunderschönen Traum Chibiusa Tsukinos zu verstecken.

Zirkonia


Zirkonia ist Mitglied von Dead Moon und die Direktorin des Dead Moon Zirkus. Sie ist der wahr gewordene Alptraum Königin Nehellenias, als alte und hässliche Frau zu enden. Zirkonia kommuniziert mit Nehellenia über den Spiegel, in dem die Königin gefangen ist, und macht ihr pausenlos Komplimente bezüglich ihrem wunderschönen Aussehen.

Im Schutze einer Sonnenfinsternis kommt Zirkonia mitsamt ihres Zirkus auf die Erde und landet mitten in Tokio. Als Zirkusdirektorin zeigt sie sich oftmals sehr genervt vom bunten Treiben der Lemures und bittet sie immer wieder zur Ordnung. Sie ist diejenige, die drei Tieren eine menschliche Form gibt, die sie das Amazonentrio nennt. Zirkonia befiehlt den dreien nach Menschen mit wunderschönen Träumen zu suchen, denn in einer befindet sich Pegasus, der Träger des Goldenen Kristalls, den sie zur Erfüllung ihrer Weltherrschaftsträume braucht. Sie entsendet Zirkon, der Menschen mit schönen Träumen suchen und von ihnen ein Foto schießen soll, das dann auf dem Tisch des Trios landet.

Allerdings gelingt es dem Trio nicht, Pegasus zu finden und Zirkonia setzt die drei unter Druck und verrät ihnen ihr wahres, tierisches Wesen. Als das Amazonenquartett erwacht, gibt sie den Mädchen die Erlaubnis, mit dem Trio machen zu können, was sie wollen. Die Mädchen entsenden Mister Magic Pierrot, der die drei töten soll.

Das Quartett ist sehr aufmüpfig gegenüber ihrer Chefin und BesuBesu fordert sie sogar im Namen ihrer Schwestern zu einem Duell heraus, das Zirkonia mit Müh und Not für sich entscheiden kann. Insgeheim fürchtet Zirkonia die Stärke der vier Mädchen.

Als das Sailor Team das Zirkuszelt stürmt, benutzt Zirkonia ihren Stab als Queue und Zirkon als Kugel wie einst die Mädchen des Amazonenquartetts es mit ihrer Kugel machten und schießt Sailor Chibi Moons Goldenen Traumspiegel aus ihren Körper. Sie entführt Chibi Moon und übergibt sie Nehellenia.

Von ihrer geliebten Königin bekommt Zirkonia den Auftrag, das Sailor Team zu eliminieren. Zu dem Zweck versucht Zirkonia die fünf Kriegerinnen mithilfe von Trugbildern dazu zu bewegen, mit dem Kämpfen aufzuhören. Zirkonia scheitert allerdings und stiehlt die Energie des Amazonenquartetts, um ihre Macht zu verstärken. Die Mädchen opfern ihre Kugeln und ihr ewiges Dasein als Kind und Zirkonia wird gestoppt.

Als Königin Nehellenia die Chance hat, aus ihrem Spiegelgefängnis auszubrechen, muss Zirkonia an ihre Stelle treten und die alte Frau wird eingesperrt. Aber da Zirkonia ein Teil von Nehellenia ist, kommt sie aus Nehellenia im Kampf gegen Sailor Moon aus ihrem Körper geschossen, um Sailor Moon zu würgen.

Das Amazonen Trio

https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei29.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei26.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei28.png

Das Amazonentrio ist eine Untergruppe des Dead Moon Zirkus, bestehend aus drei Mitgliedern: Tigerauge, Falkenauge und Fischauge. Sie sind die ersten Gegner des Sailor Teams in der vierten Staffel der Animeserie. Auch im Manga kommt das Amazonentrio vor, doch sind sie dort nur Nebencharaktere unter dem Dienste des Amazonenquartetts.

Der Auftrag des Amazonentrios lautet, den Traum [ in Form eines Traumspiegels ] derjenigen Person zu finden, in dem sich Pegasus versteckt hält. Ihre Opfer wählen sie sich anhand einer Auswahl von Fotos potentieller Pegasusträger aus. Unterstützt werden sie von den Lemures.

Im Laufe der Serie, gelingt es dem Trio nicht, Pegasus zu finden. Zirkonia, unter derem Dienst die drei stehen, ordnet ihre Eliminierung an. Das Amazonenquartett schickt Mister Magic Pierrot, um das Amazonentrio zu vernichten. Als die drei letztlich im Kampf gegen den Lemur getötet werden, verwandeln die drei sich in ihre wahren Formen, aus denen sie geschaffen wurden, zurück: Tiger, Falke und Fisch. Pegasus schenkt ihnen jedoch einen Traumspiegel, ein Objekt, das nur echten Menschen innewohnt, und nimmt sie mit nach Elysion. Dort können sie ein Leben als Menschen führen, wonach sie sich so sehr gesehnt haben.

Das Amazonen Quartett

https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei32.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei33.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei30.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei31.png

Das Amazonenquartett lebte ursprünglich in einem Dschungel. Eines Nachts entdecken sie den Spiegel, in welchen Königin Nehellenia verbannt wurde. Durch den Spiegel spricht sie zu den Mädchen und erzählt ihnen, dass ihr Lachen sie erweckt hätte. Weiterhin erwähnt sie, dass sie die Mädchen für immer Kind sein lassen könne und überreicht ihnen die vier magischen Kugeln, die die Mädchen später immer bei sich tragen werden.

Nach diesen Ereignissen werden die vier Mädchen Teil des Dead Moon Zirkus. Nachdem das Amazonentrio versagt, schickt das Amazonenquartett einen Lemur, Mister Magic Pierrot, um sie endgültig zu eliminieren. Nach dem [ angeblichen ] Tod des Trios, tritt das Quartett deren Nachfolge, unter der Leitung Zirkonias, an.

Als es dem Sailor Team gelingt in das Zelt des Dead Moon Zirkus einzudringen, wird das Amazonenquartett von Nehellenia in vier großen Spiegeln gefangen genommen. Ihre Kräfte werden ihnen entzogen und auf Zirkonia übertragen, die sich zu dem Zeitpunkt im Kampf gegen die Sailor Kriegerinnen beweisen muss. Die vier Mädchen realisieren, dass sie von Anfang an von Nehellenia ausgenutzt wurden. Dem Rat Sailor Merkurs folgend, zerbrechen sie ihre magischen Kugeln, wodurch es ihnen gelingt sich Nehellenias Kontrolle zu entziehen. Sie schaffen es im Anschluss daran sogar, den Goldenen Kristall von Nehellenia zu stehlen und ihn mit einer Ananas zu ersetzen. Nach der erneuten Verbannung Nehellenias und der Zerstörung des Zirkus, ziehen sie fort um ein Leben als normale, menschliche Mädchen zu führen.

Sie stellen in der Zukunft des 30. Jahrhunderts die Leibgarde von Sailor Chibi Moon analog zu Inner Senshi [ Inner Solar System Senshi ] zu Zeiten des Silver Millenniums. Bis sie eines Tages ihre Rolle als Beschützerinnen einnehmen, führen sie ein Dasein im Schlaf in ihren jeweiligen Asteroiden [ mehr ].