Antagonisten » Dark Kingdom

Die Gegenspieler, die die Senshi im Laufe der Anime Serie, dem Manga, der Musicals oder den Video Games bezwingen mussten.





https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei3.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei2.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei.png

Das Dark Kingdom, oder Königreich des Dunkeln, ist eine böse Gruppierung auf der Erde des 20. Jahrhunderts, geführt von Königin Metallia und ihrer rechten Hand Königin Perilia [ Beryl ]. Gegründet wurde es, nachdem Metallia und Beryl das Siegel brechen konnten, durch welches sie in weit entfernter Vergangenheit von Königin Serenity gebannt wurden. Der Stützpunkt des Dark Kingdoms liegt am Nordpol. Zusammen mit Beryls vier Shitennō, hetzen sie Youmas auf die Erde, um den Silberkristall an sich zu reißen. Metallia ist eine geheimnissvolle Dämonin, die in der Sonne lebt. Sie verleiht dem Dark Kingdom ihre Kraft. Metallia ist ein körperloses Energiewesen, das nur als Schatten erscheint. Als Beryl in der letzten Episode von Endymion getötet wird, übernimmt Metallia Beryls Körper und ist mächtiger als je zuvor. Serenity kann sie schließlich besiegen, indem sie den Silberkristall einsetzt.

In der Sailor Moon Realfilmserie wird der genaue Standort des Dark Kingdoms nie genannt, doch scheint es hier in einem speziellen, eigendimensionalen Raum zu liegen. Zu sehen sind Höhlen, normal aussehende Räumlichkeiten, sowie ein kleiner Wald.

Königin Metallia

Königin Metallia ist eine körperlose Kreatur und die oberste Befehlshaberin des Königreich des Dunkeln.

Im Manga ist Königin Metallia eine böse Kreatur von der Sonne, die alle Energie absorbieren und so ihren "Körper" und ihre Macht wachsen lassen kann. Während der Zeit des Silberjahrtausends, manipuliert Metallia eine Erdenbewohnerin namens Perilia; sie nutzt Perilias unerwidertes Verlangen nach Prinz Endymion aus und kann sie so auf ihre Seite ziehen. Mithilfe der Eifersucht Perilias auf Königin Serenity und der Eifersucht der Bewohner der Erde auf die Langlebigkeit der Bewohner des Mondes, stellt Metallia eine Armee auf und greift das Silberjahrtausend an. Bei diesem Kampf werden alle Bewohner des Mondes, sowie Endymion getötet. Die Königin des Mondes, Serenity, schafft es jedoch mit letzten Kräften und der Hilfe ihres Silberkristalls, Königin Metallia und Königin Perilia zu verbannen.

Eine lange Zeit später, in der Gegenwart, findet die inzwischen wiedergeborene Perilia die Überreste des Königreichs des Dunkeln am Nordpol und setzt fortan all ihre Kraft in die Wiedererweckung Metallias. Metallia besitzt zu dem Zeitpunkt nicht genügend Energie, um wieder zu erwachen, doch sie gibt Königin Perilia die Anweisung, ihr den Silberkristall zu verschaffen, da dessen Energie für ihre vollständige Wiederauferweckung reichen solle. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, da für das Königreich des Dunkeln die Gefahr besteht, dass die Reinkarnation der Mondprinzessin in seinen Besitz kommen könnte. Doch auch nachdem Bunny Tsukino ihre Erinnerungen an ihr vergangenes Leben wiedererlangt hat und sich darüber bewusst ist, dass sie die lang gesuchte Wiedergeburt von Prinzessin Serenity ist, gelingt es ihr nicht, den Silberkristall zu aktivieren. Ein Teil von ihm steckt in Mamoru, der vom Dunklen Königreich gefangen genommen wurde. Metallia absorbiert schließlich Sailor Moon, Tuxedo Mask und den Silberkristall. Dadurch hat sie genügend Kraft, um die Erde zu verwüsten. Innerhalb Metallias schafft es Bunny zu erwachen, und da Mamoru auch anwesend ist, gelingt es ihr mithilfe des Kristalls, Königin Metallia endgültig zu verbannen.

Die Geschichte in der Animeserie ähnelt der des Mangas, jedoch mit einigen Unterschieden. So ist auch hier Königin Metallia noch nicht vollständig erwacht und benötigt die Hilfe Perilias und ihren Ergebenen, um an die benötige Energie zu kommen.

"Die Energie der menschlichen Wesen hat mich aus meinem langen Schlaf erweckt ... Aber mein Bewusstsein verharrt in den Tiefen des Schlafes ... Sucht den heiligen Silberkristall, damit ich zu vollem Bewusstsein erwachen kann!" [ Königin Metallia, Folge 25 ]

Nachdem die Sailor Kriegerinnen den Hauptsitz des Königreich des Dunkeln am Nordpol lokalisiert haben, brechen sie auf, um gegen Königin Perilia in den Kampf zu ziehen und das Königreich endgültig zu besiegen. Nachdem selbst Perilias letzte Waffe, die DD Girls, Sailor Moon nicht daran hindern können in ihren Palast einzudringen und sie zusätzlich auch noch die Kontrolle über Endymion verliert, bittet sie Metallia um Hilfe und Kraft, um gegen Sailor Moon bestehen zu können. Metallia absorbiert daraufhin Perilia und tritt der Mondprinzessin als gigantische Gegnerin gegenüber. Sailor Moon gelingt es, sie mit ihrem Silberkristall und der Kraft der Inner Senshi zu besiegen.

[ Sprite ]

Königin Perilia

https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei2.png https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei.png

Königin Perilia [ jap. Queen Beryl ] ist Königin und Befehlshaberin des Königreichs des Dunkeln. Vor langer Zeit existierte auf dem Mond ein Königreich, das Silberjahrtausend. Regiert wurde es von Königin Serenity, einer weisen und guten Regentin, die ihre Macht aus dem Silberkristall schöpfte. Endymion, der Prinz der Erde, verliebte sich in ihre Tochter, Prinzessin Serenity. Zu dieser Zeit herrschte noch Frieden und Glück im Sonnensystem.

Mit dem Aufkommen der dunklen Macht Metallias jedoch, kam es zu schwerwiegenden Veränderungen. Auf der Erde fand Metallia eine Verbündete in Perilia, diese strebte nach Macht und Vergeltung, da ihre Liebe zu Prinz Endymion unerfüllt blieb. Gemeinsam mit den Vier Generälen und den Sieben Teufeln übernahmen sie schließlich die Macht auf der Erde und zogen nun dem Silberjahrtausend entgegen, um die Macht des Silberkristalls für sich zu gewinnen. Die Bewohner des Mondes waren diesem Ansturm hilflos ausgeliefert, selbst die Leibgarde der Prinzessin, die Sailor Kriegerinnen, konnten nichts gegen sie ausrichten.

Metallia tötet Endymion und Serenity und auch die anderen Mondbweohner kommen ums Leben. In ihrer großen Trauer entschied sich Königin Serenity, die Macht des Silberkristalls freizusetzen, wohlwissend, dass dies auch ihr Leben kosten würde. Die Kraft des Kristalls verbannte Metallia und Perilia und erfüllte den letzten Wunsch der sterbenden Serenity. So sollten die Prinzessin, Endymion und all die anderen eines Tages auf der Erde wiedergeboren werden, um dort ein Leben in Frieden führen zu können. Für den Fall, dass die dunklen Mächte jemals wieder an Kraft gewinnen sollten, schickte Königin Serenity auch die zwei Mondkatzen Artemis und Luna mit den anderen mit. Diese sollen ihre Tochter und die Sailor Kriegerinnen schützen, leiten und ihnen beistehen.

In der Gegenwart gelingt es Königin Metallia und Königin Perilia der Verbannung, die einst Königin Serenity über sie erlegt hatte, zu entkommen. Wieder streben sie nach der unendlichen Macht des Silberkristalls. So beginnen die beiden Katzen mit ihrer Mission und spüren die wiedergeborenen Sailor Kriegerinnen und Prinzessin Serenity in Tokio auf, um dem Bösen erneut entgegenzutreten.

Königin Metallia jedoch, vermag es nicht vollständig zu erwachen, weshalb Königin Perilia, gemeinsam mit ihrem Hofstaat [ insbesondere mit der Hilfe von Jedite, Neflite, Zoisite und Kunzite ] versucht, den Menschen Energie zu rauben, die schließlich an Metallia gehen soll, um sie vollständig aus ihrem Schlaf zu erwecken. Ihr Hauptquartier befindet sich am Nordpol.

Trotz großer Anstrengungen und der Arbeit der Großen Vier, gelingt es Perilia nicht, gegen die Sailor Kriegerinnen zu bestehen. Doch schließlich gelingt es ihr, die Wiedergeburt Prinz Endymions, Mamoru Chiba, gefangen zu nehmen und ihn einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Er arbeitet fortan als Untergebener Perilias und hilft ihr bei dem Plan, den Silberkristall zu finden.

Letztlich gelingt es dem Sailor Team das Hauptquartier des Königreich des Dunkeln ausfindig zu machen und sie beschließen sich ihren Feinden in einer direkten Konfrontation zu stellen. Am Nordpol angekommen, sendet Perilia fünf ihrer persönlichen Youma, die DD Girls, aus, um die Kriegerinnen zu töten. Die Inner Senshi können im Kampf gegen sie nicht bestehen und sterben, bis schließlich nur noch Sailor Moon übrig bleibt. Perilia holt sie mithilfe magischer Kräfte in ihren Palast, um sie endgültig sterben zu sehen. Sie befiehlt dem immer noch unter der Gehirnwäsche stehenden Endymion, die große Liebe aus seinem vergangenen Leben, Sailor Moon zu töten.

Zu Perilias Unglück gelingt es Sailor Moon, Mamoru von seiner Gehirnwäsche zu befreien, woraufhin Perilia, in rasender Wut, versucht die beiden umzubringen. Mamoru gelingt es jedoch, eine Rose gegen sie abzufeuern, von der sie sich schwer getroffen, zurückziehen muss. Verzweifelt bittet sie Metallia um mehr Macht, um ihre Gegner endgültig zu besiegen und die Welt in Dunkelheit zu tauchen. Königin Metallia absorbiert Perilia, ähnlich der Energie, die ihr stetig dargeboten wurde, und es entsteht ein neues, sehr mächtiges Mischwesen aus den beiden: Super Perilia.

In einem finalen Duell zwischen ihr und Sailor Moon, gelingt es letzteres sie zu besiegen. Dies ist das endgültige Ende von Königin Perilia und dem Königreich des Dunkeln.

Jedyte

https://img.webme.com/pic/m/minakos-sailormoonpage/fei3.png

Jedyte meldet sich freiwillig, um für Königin Perilia Energie zu sammeln, die für die Wiederauferstehung Königin Metallias benötigt wird. Er benutzt viele Verkleidungen bei seinen unterschiedlichen Plänen und weiß sein gutes Aussehen und seinen Charme gekonnt einzusetzen. Jedyte ist sogar in der Lage, kleinere Mengen an Energie an Perilia abzuliefern, aber die meisten seiner Pläne scheitern an den Sailor Kriegerinnen.

Jedyte ist sehr sexistisch und unterschätzt daher die Kriegerinnen, die er für kleine, schwache Mädchen hält.

Der Youma Tites ist schwer verliebt in den jungen General, doch er zeigt ihr die kalte Schulter. Um ihm zu imponieren, bietet sie ihm an, Energie für ihn zu sammeln, denn sie habe einen todsicheren Plan. Als Tites jedoch vom Mondstein getötet wird, ist das Fass für Perilia zum Überlaufen gebracht worden.

Aufgrund seiner vielen Fehlschläge wird Jedyte ein Ultimatum gestellt: Entweder er erledigt Sailor Moon, Sailor Merkur und Sailor Mars, oder er wird mit dem Ewigen Schlaf hingerichtet werden. Er projeziert ein riesiges Hologramm von sich an den Himmel über der Stadt und droht damit, Tokio in Flammen aufgehen zu lassen, falls die Sailor Kriegerinnen sich nicht mit ihm am Flughafen messen wollen.

Die drei Sailor Kriegerinnen kommen zu ihrem letzten Gefecht mit Jedyte und er erfährt von den wahren Identitäten der Mädchen. Er hat vor, sie dort von Flugzeugen überrollen zu lassen, aber Tuxedo Mask steht den dreien hilfreich zur Seite. In einem Zweikampf gegen Tuxedo Mask schafft Jedyte es, ihn vorzeitig außer Gefecht zu setzen und ihn im Meer zu versenken. Die drei Kriegerinnen sind so wütend darüber, dass sie jetzt erst richtig loslegen. Im Teamwork zwingen sie Jedyte zum Rückzug.

Schwer verletzt erscheint er vor Königin Perilia, die ihn schon erwartet. Jedyte beichtet ihr, dass er versagt hat, aber er weiß von den irdischen Identitäten der Sailor Kriegerinnen. Seine Königin glaubt ihm kein Wort und bestraft ihn mit dem Ewigen Schlaf.

Neflite


Neflite taucht als zweiter der Vier Großen unter dem Befehl Königin Perilias in der ersten Staffel von Sailor Moon auf.

Im Anime ist es Neflites Auftrag den Menschen ihre Lebensenergie zu entziehen, damit Königin Metallia wieder zum Leben erwachen kann. Hierzu sucht er sich ein menschliches Opfer aus und kontaktiert es in Form von Masato Sanjoin. Durch die Manipulation eines persönlichen Gegenstandes [ z.B. die Kamera eines Fotografen, oder die Stifte eines Zeichners ] des Opfers, erreicht die Lebensenergie, die jedem Menschen innewohnt, nach einem mehr oder weniger kurzem Zeitraum, ihren Höhepunkt. Dies ist der Moment, dem Opfer seine Energie zu entziehen. Diese Arbeit erledigen Neflites Youmas, die durch ihn in den Gegenstand eingeflößt wurden. Neflites Kräfte liegen in der Astrologie. Durch Befragung der Sterne ist es ihm möglich sein nächstes Ziel zu finden.

Neflite gehört zu den wenigen Bösewichten in der Serie, die kurz vor ihrem Tod eine Wandlung durchmachen. So hat sich Sailor Moons beste Freundin Naru Osaka in Masato Sanjoin verliebt, von dem sie zunächst nicht wusste, dass es sich um Neflite handelt. Jedoch ändern sich ihre Gefühle auch nicht, nachdem sie die Wahrheit erfährt. Naru ist dazu bereit ihr Leben zu geben, um Neflite zu schützen, nachdem dieser aufgrund interner Intrigen und Machtspielchen im Königreich des Dunklen von Zoisites Youmas angegriffen wird. Dies bewirkt bei ihm einen Sinnungswandel. So hat er Naru zwar nie ein offenes Liebesgeständnis gemacht, doch ist es offensichtlich, dass er eine starke Art von Zuneigung zu ihr entwickelt hat.

Letztendlich erliegt er jedoch seinen Verletzungen und stirbt in Narus Armen.

Zoisite


Zoisite führt im Anime eine homosexuelle Liebesbeziehung mit Kunzite, aufgrunddessen wurde er in der deutschen Synchronfassung von einer Frau synchronisiert.

Zoisite ist die hinterhältigste und intriganteste der Großen Vier. Anfangs taucht sie nur auf, um Neflite zu piesacken und nutzt jede Gelegenheit ihn vor Königin Perilia in Misskredit zu bringen. Ihre Aufgabe ist es, den Silberkristall zu finden und wird sehr wütend auf Neflite, als er ihr diese Mission abnimmt. Um ihn auszuspionieren, beauftragt Zoisite den Youma Yasha ihn auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Als Yasha die in Neflite schwer verliebte Naru Osaka attackiert, rettet Neflite dem Mädchen das Leben und wird von nun an als Verräter im Königreich geächtet.

Zoisite sieht somit ihre Chance gekommen, den Schwarzen Kristall, der den Silberkristall orten kann, von Neflite zu stehlen und engagiert das Youma-Trio Housenka, Grape und Suzuran, um Naru zu entführen und den Schwarzen Kristall von ihm zu erpressen. Neflite kann Naru zwar retten, aber durch einen heimtückischen Angriff des Trios wird Neflite tödlich verwundet und Zoisite kann den Kristall ohne Probleme doch noch an sich reißen.

Als Königin Metallia ihr Bewusstsein wiedererlangt, teilt sie Königin Perilia mit, dass sich die sieben Splitter des Heiligen Silberkristalls, genannt die Regenbogenkristalle, in den Körpern der wiedergeborenen Sieben Teufel befinden. Königin Perilia beauftragt nun Zoisite, die Splitter zu finden. Dank ihres Schwarzen Kristalls kann Zoisite die Splitter ausfindig machen und sie den sechs Menschen und dem einen Kater holen, woraufhin sich die sieben wieder in die Teufel verwandeln.

Allerdings schafft es Zoisite lediglich vier von den sieben Splitter für sich zu beanspruchen. Durch einen hinterhältigen Plan schafft sie es dann den gelben Regenbogenkristall von Sailor Moon zu stehlen. Um auch noch an die zwei Splitter von Tuxedo Mask zu gelangen, entwickelt sie mit der Hilfe von Kunzite einen weiteren Plan: Sie verkleidet sich als Sailor Moon und vollbringt in ihren Namen Heldentaten, um in der Öffentlichkeit zu stehen und die Aufmerksamkeit von Tuxedo Mask zu erlangen.

Die vier Sailor Kriegerinnen und Luna werden auf eine Baustelle gelockt, wo sie die falsche Sailor Moon an einem Kran gebunden sehen. Kunzite nimmt die fünf in eine schwarzen Blase gefangen, aus der sie nicht fliehen können. Tuxedo Mask rettet die falsche Sailor Moon und bringt sie an einem vermeindlich sicheren Ort. Zoisite sticht mit einem spitzen Kristall in Tuxedo Masks Brust, jedoch überlebt er diesen Angriff. Die Pläne von Zoisite und Kunzite scheitern allerdings an der neu in Erscheinung tretenden Sailor Venus, die sowohl ihre Mitstreiterin als auch den maskierten Mann retten kann.

Königin Perilia gibt Zoisite den Auftrag, die letzten zwei Splitter endlich zu besorgen und sie soll zusätzlich Tuxedo Mask lebend ins Königreich des Dunkeln bringen. Zoisite lockt Mamoru Chiba, der von Bunny gefolgt wird, in den Star Light Tower, wo sie gegen den Willen Perilias versucht, Mamoru zu töten. Die beiden überleben allerdings den Anschlag und Zoisite kann erneut durch einen Trick die letzten Splitter stehlen und Tuxedo Mask schwer verwunden.

Königin Perilia fühlt sich von ihrer Untergebenen betrogen, da sich Zoisite gegen ihren ausdrücklichen Befehl widersetzt hat und attackiert die schon durch Serenitys Angriff stark geschwächte Zoisite mit einem schwarzen Energiestrahl. Zoisite stirbt daraufhin in den Armen von Kunzite, der ihr ihren letzten Wunsch, in Schönheit zu sterben, erfüllt.

Kunzite


Kunzite ist der letzte der Großen Vier des Königreich des Dunkeln und erscheint in Anime, Manga, Pretty Guardian Sailor Moon und in den Musicals.

Kunzite führt in der Serie eine Liebesbeziehung zu Zoisite. Er spielt den Beschützer zu Zoisite, tröstet und unterstützt ihn in allen Dingen, die er tut. Nach dem Tod Zoisites durch Königin Perilias Hand, ermöglicht er seinen Geliebten in "Schönheit" zu sterben.

Kunzite verachtet Prinz Endymion, da er ihm die Schuld an Zoisites Hinrichtung gibt und ihn bei all seinen Pläne stört und sabotiert. Der letzte der Großen Vier hat es sich zum Ziel gesetzt, Sailor Moon zu enttarnen. Er schafft es auch jedes Mal, Bunny in die Falle zu locken, aber ihre wahre Identität kann sie jedoch immer geheim halten.

Am Nordpol kämpft er gegen die Sailor Kriegerinnen mit bumerangähnlichen Waffen. Er weigert sich von Sailor Moons Mondzepter heilen zu lassen und attackiert sie weiter mit seinen scharfen Waffen. Die Sailor Kriegerin kontert seine Angriffe und wirft sie wieder zu ihm zurück, was seinen Tod zur Folge hat. Als Kunzite stirbt, bittet er Zoisite, ihn in seine Welt zu holen.