Minako's Sailor Moon Page

Minako's Sailor Moon Page ~The Sailor Senshi Palace~

Welcome to the Sailor Senshi Palace

Seid herzlich willkommen auf Minako's Sailor Moon Page; einem Projekt, das aus Liebe zu Naoko Takeuchis Magical Girl-Serie Bishoujo Senshi Sailor Moon im Jahr 2011 erschaffen wurde und seitdem stetig gedeiht.



Site News



... Make Up!

Es hat zwar etwas länger gedauert, als ich es eigentlich geplant hatte, aber sei es drum; ich möchte euch mein aktuelles "Nebenprojekt", das natürlich trotzdem ein Teil von Minako's Sailor Moon Page darstellt, vorstellen: Route Venus!

Ich habe schon seit einigen Monaten mit dem Gedanken gespielt, ein solches Projekt ins Leben zu rufen; auf Route Venus, einem sogenannten personal collective, werde ich von nun an vor allem all meine Fanlistings, andere Projekte die ich gerne umsetzen möchte, meine ganzen gesammelten Grafiken (u.a. Awards, Geschenke, Cyberstamps etc.) ausstellen bzw. vorstellen. Die Entscheidung für dieses Nebenprojekt basiert besonders auf dem Grundgedanken, dass es mir einfach nicht mehr gefiel, dass eben all diese "persönlichen" Dinge u.a. im White Moon Emporium ausgestellt waren und ich einfach einen separaten Bereich erstellen wollte bzw. eben alles das, was in die Kategorie "only site related" fällt, von dem Persönlichen zu trennen ^.^". Natürlich ist Route Venus an sich kein "fertiges" Projekt, da ich noch jede Menge Inhalt hinzufügen möchte bzw. es eben immer mal wieder was zu updaten gibt (vor allem fanlisting-wise).

Jetzt kommt natürlich die eigentliche Frage: Warum auf Englisch? Ich hatte schon immer vor, irgendetwas in Englisch anzufangen XD Ich liebe es einfach, auf English zu schreiben, schon allein deswegen, weil es auch meine bevorzugte Sprache der Kommunikation ist (es ist meine absolute Lieblingssprache und ich habe sie nicht umsonst studiert XD). Tatsächlich hielt ich auch deswegen eine englischsprachige Version von Route Venus für angebracht, da die meisten noch aktiven collectives auch tatsächlich nur auf Englisch geführt werden und das für mich ein weiterer Grund war, mich dem anzuschließen ^.^".

Das dazugehörige Layout hat wieder einmal die überaus talentierte Rin erschaffen; ich liebe es sehr! Aber dazu habe ich mich ebenfalls auf der eigentlichen Seite geäußert ^.^". Außerdem gibt es nochmal eine ausführliche Erklärung und Ausarbeitung hinsichtlich des Seitentitels, aber eigentlich ist es eher offensichtlich, warum dieser gewählt wurde ^__~.

Auf jeden Fall freut es mich sehr, dass ich dieses Projekt nun offiziell ins Leben rufen konnte! Nun findet ihr in der Site-Rubrik unter Webmiss einen neuen Reiter, der euch zu Route Venus führen wird ^.^".


Update vom 09.02.2024: Am Internationalen Frauentag, dem 8. März 2024, strahlt Prosieben MAXX alle drei Sailor Moon Filme aus! Der Sender gibt diese Neuigkeit wie folgt bekannt:

Das dreiteilige »Sailor Moon«-Filmspecial startet am 8. März 2024 um 20:15 Uhr mit »Sailor Moon R: Gefährliche Blumen«, gefolgt von »Sailor Moon S: Schneeprinzessin Kaguya« ab 21:20 Uhr und abschließend »Sailor Moon Super S: Reise ins Land der Träume« ab 22:30 Uhr.

Alle drei »Sailor Moon«-Filme, die zuletzt vor über 20 Jahren im Free-TV auf RTL ZWEI gezeigt wurden, werden mit deutscher Synchronisation ausgestrahlt und stehen im Anschluss kostenlos für begrenzte Zeit in der Mediathek auf der Website von ProSieben MAXX sowie bei Joyn auf Abruf zur Verfügung.


Dies bedeutet auch, dass sobald die Filme ausgestrahlt wurden und in den oben genannten Mediatheken zur Verfügung stehen werden, ich die Filme aus dem Moon Cinema rausnehmen werde, so lange sie zum streamen auf Joyn und Prosieben MAXX abrufbar sind. Sollten die Filme dann schließlich auch auf DVD erscheinen, verschwinden die Filme selbstverständlich gänzlich aus dem Moon Cinema; die Specials allerdings bleiben wie gewohnt verfügbar ^.^" (es sei denn, wir bekommen diese auch endlich mit deutscher Tonspur, was ich allerdings für eher unrealistisch halt *sigh*).