Minako's Sailor Moon Page

Minako's Sailor Moon Page ~The Sailor Senshi Palace~

Welcome to the Sailor Senshi Palace

Seid herzlich willkommen auf Minako's Sailor Moon Page; einem Projekt, das aus Liebe zu Naoko Takeuchis Magical Girl-Serie Bishoujo Senshi Sailor Moon im Jahr 2011 erschaffen wurde und seitdem stetig gedeiht.



Inner Senshi


Der Begriff "Inner Senshi" ist ein inoffizieller Terminus, welcher sich auf die fünf originalen Sailor Kriegerinnen bestehend aus: Sailor Moon, Sailor Merkur, Sailor Mars, Sailor Jupiter und Sailor Venus bezieht (erfahre mehr).


Ami Mizuno

Alias: Sailor Mercury | Princess Mercury (Manga & Crystal only) | Dark Mercury (PGSM only)


Aussehen


Ami Mizuno

In meiner zivilen Form als Ami Mizuno trage ich im alltäglichen Leben meistens Kleider und Röcke in Pastelltönen. Meine Statur zeichnet sich als relativ klein und schlank aus.

Ich trage meine Haare kurz, die - je nach Belichtung - einen anderen Blauton mit sich bringen. Meine Augen sind ebenfalls Saphirblau. Auch wenn ich, wie bereits erwähnt, gerne luftige Kleider oder Röcke trage, sieht man mich doch des Öfteren eher in meiner Schuluniform.

Sailor Merkur

Als Sailor Merkur trage ich wie alle Sailor Kriegerinnen den gleichen fuku. Die Grundfarbe ist allerdings Blau, mit unterschiedlichen Akzenten dieser Farbe. Ich trage einen tiefblauen Faltenrock, hohe Stiefel in derselben Farbe, die denen von Sailor Moon gleichen. Außerdem sind mein Matrosenkragen in eben demselben Blau gehalten. Ich trage zwei große Schleifen in einem zarten hellblau; eine vordere, die eine runde blaue Brosche ziert, sowie eine hintere, die sich am Ende meines weißen Bodys befindet.

Nicht zu vergessen gilt meine goldene Tiara, in welcher ein Saphir eingefasst ist.

In meiner "Super"-Form trage ich nun einen goldenen Stern auf meinem Halsband. Mein Kragen besitzt nur noch einen weißen Streifen, sowie verändert sich die Form meiner Brosche auf der vorderen Schleife von einer runden, zu einer herzförmigen. Meine Schulterpolster sind von diesem Zeitpunkt an transparent. Außerdem verändert sich die Länge meiner hinteren Schleife; sie ist nun deutlich länger und größer.


Biografie


Zur Zeit des Silver Millenniums ist sie Prinzessin des Merkurs und ihr Schloss das Mariner Castle. Allerdings lebt sie im Moon Castle, da sie einen Teil der Leibgarde von Princess Serenity bildet. Bei dem Angriff Queen Metalias auf das Königreich des Mondes, lässt sie jedoch gemeinsam mit den anderen Senshi ihr Leben. Queen Serenity setzt daraufhin die Macht des Silberkristalls frei und schenkt ihr und den anderen ein neues Leben auf der Erde der Zukunft. So wird Sailor Mercury im Tokio des 20. Jahrhunderts als Ami Mizuno wiedergeboren.

In der Gegenwart ist Ami ein hochbegabtes, schlaues und nettes Mädchen, das die meiste Zeit am Lernen ist. Sie lernt Usagi als Erste vor allen anderen kennen und wird als zweite Sailor Kriegerin kurz nach Usagi von Luna aktiviert; sie stellt den Zusammenhalt des Sailor-Teams dar.

Ihr fällt es schwer Kontakte zu knüpfen; ihre Zeit verbringt sie lieber alleine mit ihren Büchern. Ihre Klassenkameraden missverstehen ihre eher introvertierten Charaktereigenschaften und halten sie für hochnäsig und arrogant. Erst als Usagi beginnt sich mit Ami anzufreunden, taut sie ein wenig auf und öffnet sich, da sie in ihr eine echte Freundin sieht. Ami ist eine sehr strebsame Schülerin; verbringt viel Zeit mit dem Lernen und ständigen Besuchen bei Intensivkursen außerhalb der regulären Schulzeit. Dies macht sich aber deutlich in ihren Leistungen bemerkbar.

Ami führt regelmäßig die nationalen Bestenlisten der Prüfungsergebnisse an. Ihre liebsten Fächer sind Mathematik und Naturwissenschaften und ihr Ziel ist es, wie ihre Mutter, Ärztin zu werden. Außerdem besitzt Ami eine sehr sanftmütige Persönlichkeit, die Streit und Ungerechtigkeit verabscheut.

Stärken & Vorlieben


Stärken


+ Schule
+ Denkfähigkeit
+ Sport
+ Zielstrebigkeit
+ Verlässlichkeit

Vorlieben


+ Strategie
+ Logik
+ Schach
+ Mathematik
+ Sandwiches
+ Anmitsu (japanisches Dessert)

Schwächen & Abneigungen


Schwächen


- Meidet Konfliktsituationen
- Wertschätzungsdrang
- Kann schlecht Kontakte knüpfen
- überambitioniert

Abneigungen


- Tollpatschigkeit
- Schusselichkeit
- Gelbflossen-Thun (Thunfischart)

Fakten


Spitzname: Ami
Geburtstag: 10. September
Sternzeichen: Jungfrau
Blutgruppe: A
Erster Auftritt im Anime: Episode 8 - Das Genie
Familienstatus: Ledig
Liebesstatus: Im 90er Anime entwickelt sie Gefühle für Ryo Urawa, auch wenn sie diese anfänglich bestreitet, da sie keine Zeit für einen Freund hätte. Trotzdem verbringen die beiden etwas Zeit miteinander und es kommt sogar zu einer Verabredung, wobei Ryo Tokio schließlich verlässt.

In Sailor Moon Sailor Stars scheint sich Ami zum Three Lights Mitglied Taiki hingezogen zu fühlen, besonders weil er ihrem Typ (intelligent, lernbegierig) entspricht. Jedoch prallte ihr Idealismus und Glaube an Sailor Moon mit Taikis Kaltherzigkeit gegenüber den Senshi aufeinander. Während eines Kampfes als Sailor Merkur gegen ein Monster, entzog sich Taiki dem Gefecht statt ihr zur Hilfe zu eilen. Die zwei interagierten innerhalb der fünften Staffel zwar häufig miteinander, jedoch blieb eine Romanze bzw. eine Implikation der letzteren aus.

Familie

Ami lebt gemeinsam mit ihrer Mutter, Saeko Mizuno (lediglich in der Realserie 'PGSM' erhält Amis Mutter einen Namen) in einem Apartment. Ihre Mutter scheint, aufgrund ihres Berufs als Ärztin, nicht sehr viel Zeit für ihre Tochter zu haben.

Amis Mutter hat einen Auftritt im Opening und Ending des Spielfilms Reise ins Land der Träume; in einer Rückblende ist sie mit ihrer kleinen Tochter beim Kekse backen zu sehen. Allerdings wird in dieser Szene nur ihr Rücken gezeigt. In der Originalen Animeserie wird sie aber des Öfteren von Ami erwähnt, da sie ebenfalls später als Ärztin arbeiten möchte und deswegen viel dafür lernt. In Folge 115 wäre es vorgesehen gewesen, dass Amis Mutter sich um Hotaru Tomoe nach einem erlittenen Schwächeanfall kümmert, jedoch weist Hotaru dies ab, da das Mädchen nur von ihrem Hausarzt behandelt werden darf.

Ihr Vater, ein japanischer Maler, ist von Amis Mutter geschieden. Jedes Jahr schickt er seiner Tochter eine Geburtstagskarte, oder Skizzen und Malereien von den Orten, an welchen er schon gewesen ist (Bild entnommen aus dem ersten Teil des Sailor Moon Eternal Films). Doch gesehen haben die beiden sich schon seit Jahren nicht mehr.

Im Manga lässt Fisheye eine Halluzination über ihren Vater entstehen, die zu ihr meint, er habe sich von Saeko scheiden lassen, weil er Amis Nähe nicht mehr ertragen konnte.

In Sailor Moon Crystal denkt Ami schmerzhaft darüber nach, wie ihr Vater sie als kleines Mädchen verließ, während Berthier sie zu zermürben versucht, in dem sie Ami sagt, dass sie ohnehin wieder einsam sein würde.

Im ersten Teil von Sailor Moon Eternal The MOVIE bekommen wir zum ersten Mal auch Amis Vater aus der Frontalperspektive zu Gesicht.

Träume & Ängste

Ich träume oft davon, dass ich eines Tages auf die Uni gehe, studieren und eine gute Ärztin wie meine Mutter werden kann.

Nicht genug sein zu können, ist eine meiner größten Ängste; ich bin von klein auf mit sehr viel Druck aufgewachsen, aufgrund dessen habe ich des Öfteren Angst, hinsichtlich dessen zu versagen, oder auch meiner Aufgabe als Sailor Kriegerin nicht vollstens gerecht werden zu können.

Henshin & Attacks


Henshin


1. Staffel: Macht der Merkurnebel, mach auf!

2-3. Staffel: Macht der Merkurnebel, mach auf!

4-5. Staffel: Macht der Merkurnebel, mach auf!

Ami-chan no Hatsukoi [Special]: Macht der Merkurnebel, mach auf!

Anmerkung: In der deutschen Synchronfassung des Animes wird nicht zwischen den verschiedenen Verwandlungen unterschieden.

Attacks & Powers


1. Staffel: Seifenblasen, fliegt!

1. Staffel, Episode 45: Sailor Teleport!

2. Staffel, Episode 53: Seifenblasen, fliegt!

2. Staffel, Episode 80: Seifenblasen, fliegt!

2-3. Staffel: Wasserstrahl, flieg [und sieg]!

2. Staffel, Episode 72: Sailor Planet Power!

2. Staffel, Episode 82: Sailor Planet Attack!

Sailor Moon S The Movie: Silver Crystal Power!

4-5. Staffel: Macht des Wassers, sieg!

Ami-chan no Hatsukoi [Special]: Mercury Aqua Mirage!

SuperS Special, 3. Mini-Episode: "Sailor Special Garlic Attack"

Im Manga



In Pretty Guardian Sailor Moon



In Crystal



In Videospielen



Image Songs


Image Songs sind Lieder mit der Intention, die Persönlichkeit oder Gefühle eines bestimmten Charakters besser auszudrücken bzw. diese in musikalischer Form widerzuspiegeln. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, werden Image Songs (für gewöhnlich) auch von den Synchronsprechern der jeweiligen Charaktere gesungen. Diese Songs werden nicht unbedingt für die Serie selbst verwendet, sondern sind als Soundtrack auf den dazugehörigen CDs zu finden.

90er Anime



Mehrere Charaktere


Sailor Moon Crystal



Pretty Guardian Sailor Moon



Mehrere Charaktere


Sera Myu


Die Musicals enthielten offensichtlich viele unterschiedliche Songs, die sehr charakterorientiert waren; diese wurden entweder mehrmals von verschiedenen Darstellern gesungen, oder beinhielten Leitmotive, die sich an einen bestimmten Charakter richteten.


Mehrere Charaktere


Trivia



Quellen: x, x