Analyse des Disguise Pens

Hier wurde für euch der begehrte "Luna Pen" [ Disguise Pen ], der nicht nur in den zwei Animes und dem Manga vorkommt, sondern auch in die Rubrik des Merchandising gehört, stückchenweise für euch analysiert ^___~".
Zusammenfassung und Allgemeines

Der Luna Pen auch "Lunaire Sequenie Penne" [ lat. ] oder im Englischen Dub "Disguise Pen" genannt, ist ein Zauberfüller der Usagi ermöglicht, sich in jede beliebige Personengruppe verwandeln zu können, die ihr vorschwebt.

Durch Lunas "Itemsprung", so will ich ihn willkürlich benennen [ sie springt in die Luft, hinterlässt einen glitzernden Schweif ], erscheint das magische Utensil vor Usagi.

Usagi erhält den Füller jedoch nicht 'nur' zum Spaß, denn nur so konnte sie sich als getarnte Ärztin an Amis Rettung machen; Der Füller ermöglicht ihr also exklusiven Zutritt zu bestimmten Anlässen oder Orten.

"Disguise Pen", was im Prinzip "The disguised girl" implizieren soll [ Das verkleidete Mädchen ]. Dieser kann ebenso verwendet werden, wenn sie sich bereits in Sailor Moon verwandelt hat.

Aber jetzt die Große Frage: Können auch die anderen Senshi den Füller benutzen?
Sailor Venus gebrauchte den Füller, als Bunnys Brosche in die Hände von Kaorinite fiel. Venus überlistete sie mit Hilfe des Zauberfüllers, indem sie sich in "Sailor Minako Moon" verwandelte um somit den Dämon Cenishenta und Kaorinite zu täuschen.

Somit ist es relativ eindeutig, dass jede beliebige Senshi den Zauberfüller von Luna verwenden könnten. Minako besitzt außerdem [ wird lediglich in der Manga und Crystal Adaption gezeigt bzw. erwähnt ] einen identischen Counterpart zum Luna Pen: Den Compact Mirror. Hier fragt man sich natürlich, ob sich Minako nicht auch mit diesem Gegenstand in Sailor Minako Moon verwandelt hat. Jedoch verneint Wikimoon diese Theorie und vermerkt, dass Venus sich tatsächlich mit dem Zauberfüller von Usagi in Moon verwandelt hat.

Der Pen wird nach der ersten Staffel leider nicht mehr eingesetzt [ in der Manga-Adaptation jedoch wird er weiterhin verwendet ].

Wie oben schon erwähnt wurde, ist der Luna Pen ein sehr bekanntes Sammlerstück im Merchandising-Bereich. Bandai hat sich für die Herstellung des Füllers jedoch für keine Verwandlungsmelodie entschieden; Das Utensil leuchtet lediglich beim Aufrücken bzw. der Verwendung rot auf und gibt keinerlei Töne von sich. Er ist aber ein tatsächlicher Kugelschreiber.

Nachdem Release des Mondzepters von Proplica im Jahre 2014, wurde kurzerhhand auch der Verwandlungspen mit Usagis erster Verwandlungsbrosche als Set auf den Markt gebracht. Dieser wurde dann tatsächlich mit der Verwandlungsmelodie, sowie der Stimme von Kotono Mitsuishi ausgestattet, so dass er dem Füller aus der Serie am nähsten kommt.



Wichtige Rolle in der TV Serie


Transformation
"Moon Power ni nare..." [ Hier als Beispiel in eine Stewardess ]



Welchen Einfluss hat der Pen in Bezug auf Usagi?

Den Füller den Bunny von Luna bekommt ist ein Item, mit dem sie sich in verschiedenen Personengruppen verwandeln kann. Zum Beispiel eine Stewardess oder eine Prinzessin.

Nein, nicht nur in eine Prinzessin oder Stewardess, sondern im Laufe der Staffel 1 [ In den anderen kommt er nicht zum Gebrauch ] verwandelt sie sich in folgende Personen:


Alle vorkommenden Personengruppen:


- Nachrichtensprecherin/Ansagerin
- Aufgepeppte Musikerin
- Eine Ärztin, die an der Universitätsklinik tätig ist
- Stewardess
- Fotografin
- Wahrsagerin der Liebe
- Matrosin
- Kindergärtnerin
- Kamerafrau
- Braut
- Sailor Moon Look  [ Wurde von Sailor Venus genutzt ]


Pretty Guardian Sailor Moon Crystal

Welche Rolle spielt der Pen hinsichtlich Sailor Moon Crystals?


Ganz richtig! denn auch im neuem Anime "Pretty Guardian Sailor Moon Crystal" spielt der Luna Pen [ Disguise Pen ] eine zwar nicht alt zu große Rolle, aber dennoch verfehlt auch dieser Anime dieses wichtige Item nicht.

Wir bekommen den Pen zum ersten mal in Act 2 "Ami- Sailor Merkur" zu Gesicht, als Ami und Usagi zusammen im Crown Game Center ein Sailor V Game spielen, Ami die ganze Zeit über Glück erntet, doch Usagi scheint vom Pech verfolgt zu sein - Sie verliert jedes mal. Als aus dem Spielautomaten dann ein Füller herausfällt [ Welchen Ami übrigens als Preis für ihren Gewinn sieht, aber es sich hier um ihren eigentlichen Zauberfüller handelt ], ist Usagi vollkommen außer sich und beginnt mit aller Kraft die Maschine so lange zu rütteln [ Wenn nicht auch gegen diese zu treten XD ], bis nun endlich der Verwandlungsfüller herausfällt. Sie bittet Motoki diesen behalten zu dürfen, der diese Frage dann auch schließlich bejaht.

Anmerkung: In Season 03 kommt der Pen erneut zum Einsatz, was wir aus dem 90er Anime leider nicht kennen [ bis auf die Transformation von Minako Moon ].

Transformation
"Moon Power ni nare..." [ Hier als Beispiel in eine Prinzessin ]



[ ... in Season 03 in eine Schülerin der Mugen Akademie ]




Die Personengruppen



Anders als im 90er Anime, sehen wir Usagi nur viermal "disguised" [ verkleidet ]:

- Als eine Ärztin
- Als eine Stewardess
- Als eine Prinzessin
- Als eine Schülerin der Mugen Akademie [ Season 3 ]

Anmerkung: In Act 4: "Masquerade - Maskenball" fallen Mamoru und Usagi gemeinsam von der Terrasse. Im 90er Anime wirft ihnen Luna einen Schirm zu, um ihnen die sanfte Landung zu retten, im Crystal Anime jedoch, benutzt Usagi den Pen selbst, der sich dann in einen Schirm verwandelt.

Ein Disguise Pen in der Realserie PGSM?


In der Realserie existiert kein Disguise Pen, sondern ein 'Handy', dass Teletia S, welches Usagi im ersten Act von PGSM von Luna erhält [ ähnlich wie den Pen ]. Jedoch gibt es keine Verwandlungsformel, sondern Usagi muss ihr 'Ziel' lediglich mit dem Handy fotografieren, um so auszusehen wie eine bestimmte Person.

Im Gegensatz zum Luna Pen erhält jede der Senshi solch ein Handy, welches sie ebenfalls für Verwandlungen in andere Personengruppen verwenden können. Es dient außerdem als Kommunikationsgerät.